Dienstag, 27. Mai 2014

Micky Maus - Mickey Mouse

Einzimmerstube (Selbstbau - DIY)
aus der Sammlung Anna Setz

 




Anna Setz: "Eine Puppenstube aus den 1930er oder frühen 50er Jahren. Ein Selbstbau, die grobe Heimarbeit eines Vaters?
In der damaligen Zeit war es wahrscheinlich schon schwierig, Holz für Spielzeug zu bekommen. Schleifpapier oder Schleifmaschinen waren nicht üblich.
Aber man hat sich anders geholfen. Damit die Innenwände zum Tapezieren glatt genug waren, klebte man zuerst Zeitungen an die Wände - genau wie im richtigen Leben.
Außen gab es einen Anstrich aus dicker weißer Lackfarbe.
Trotz ihrer Grobheit ist die Stube sorgfältig gearbeitet.
Dazu gab es eine lustige Kindertapete, etwas fröhliches in der damaligen Zeit: Mortimer Mouse von 1928 von Walt Disney.
Wann kam die Tapete nach Deutschland? Noch vor der braunen Zeit oder mit den amerikanischen Soldaten während der Besatzungszeit?"

1 Kommentar:

  1. Ein Jammer, dass man nicht unter die Tapete schauen kann, ohne sie zu beschädigen. Die Zeitungen würden vielleicht Aufschluß geben über die Herkunft der Stube. Große Museen können ihre Kunstwerke röntgen lassen, um so unter die obersten Schichten zu sehen - die Möglichkeit haben Sammler leider nicht.

    AntwortenLöschen