Donnerstag, 6. Oktober 2011

Puppenstube mit Kaufladen - 1969 VERO - Room box with shop

 
1972 Katalog VERO CENTA

Eine zerlegbare Puppenstube, die von vorne und hinten bespielt werden kann. Auf einer Seite ist ein Kaufmannsladen und auf der anderen Seite wohnt der Kaufmann. Der Maßstab ist 1:12, zur selben Zeit bietet VERO auch einige Puppenhäuser im Maßstab 1:15 (Lundby-ähnlich) an.
A room box which can easily be disassembled thus not needing much space in the toy shop or the nursery. One side is equipped as a shop and on the reverse side lives the shop owner. The scale is 1:12 but in the same catalogue VERO offers some 1:15 dolls houses, too, called "Sweden houses" and resembling Lundby dolls houses.


Beide Teile sind durch zwei Vorhänge getrennt. Das Material der Stube ist stabiles Holz.
Both parts of the wooden room box are separated by curtains. 


Der Wohnbereich besitzt ein großes Blumenfenster statt einer weiteren Wand. Ein weiteres Plus sind die zwei ...

 

... mobilen Trennwände, denn so können aus den zwei großen Zimmern auch vier kleine entstehen. Der Auf- und Abbau ist wirklich einfach und dann nimmt die Stube nicht mehr viel Platz weg.

 The living area's great plus is the big flower window replacing a wall. By two added movable walls it is also possible to create four small rooms instead of two large ones.


Schon 1969 wurde auf der Leipziger Herbstmesse eine "zerlegbare Puppenstube mit Kaufladen" angeboten, im Jahr darauf war in der DDR-Zeitschrift "Spielzeug von heute" eine zerlegbare Stube mit Garage zu sehen, die aus denselben Bauelementen zusammengesetzt ist.
In 1969 the room box was presented on the Leipzig Autumn Fair but I only have a photo of 1970 when another version with a garage was announced in the GDR trade journal "Spielzeug von heute".


Wo kann ich alle meine gesammelten Lampen, Fernseher und Radios der 70er zeigen?
Natürlich in einem Kaufladen:
Where can I show all my collected lamps and TVs of the 70s?
In a shop of course:



Fernseher und Radios meist von Modella.
 Auf der Theke sind links Tischlampen von Modella, in der Mitte ein Crailsheimer Fernseher und rechts Telephone und Plattenständer von Modella.
TVs and radios mostly of Modella.
On the counter: futuristic table lamps, telephones, LPs of Modella, TV of Crailsheimer.


Modella Stereoanlagen, die hintere ist etwas älter.
Modella stereo equipments, the one on the rear is a older than the one in front.



Lampen aus dem Quelle Katalog von 1972
Lamps from the Quelle mail order catalogue of 1972.

Kommentare:

  1. Auch eine interessante Variante,
    die ich bisher noch nicht kannte!

    AntwortenLöschen
  2. Die Puppenstube mit Kaufladen ist ja toll. Auch die 2. Variante von VERO gefällt mir gut.

    Ich kannte beide Stuben noch nicht.

    Wie hast Du sie eingerichtet?

    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sylvia, in meinen folgenden beiden Blog-Beiträgen siehst Du die Einrichtung, und letzte Woche, glaube ich, habe ich noch einige Einrichtungsvarianten vorgestellt - viele Grüße!

    AntwortenLöschen