Mittwoch, 23. Juli 2014

1950er Wohnzimmer - Bodo Hennig - 50s livingroom

Das "Schwedenregal", hergestellt von 1956 bis 1964.



Genau in dieser Zusammenstellung konnte ich dieses Wohnzimmer erwerben, es muss 1960 gekauft worden sein, denn in diesem Jahr waren alle diese Teile im Hennig-Katalog.
That is exactly the livingroom interior I bought with a dolls house - it must be bought around 1960 when all these items could be found in Bodo Hennig's catalogue.


"Schwedenregal" wurde die hochmoderne Regalwand im Hennig-Katalog genannt. Eine große Veränderung des Modestils, wenn man an die gleichzeitig produzierten traditionellen Wohnzimmerschränke denkt.
"Swedish wall unit" they called this stylish and very modern piece in the catalogue. A real novelty when you think of the traditional cupboards for the livingroom of that time.


Original-Bodo-Hennig Kissen-Sortiment
Original Hennig cushion set


Der moderne Teewagen, hier benutzt Hennig zum ersten Mal Plastik.
The tea-trolley, the first time Hennig uses plastic I think.


Das Radio ist eine Spieluhr und spielt lautstark
"Guten Abend gute Nacht" von Brahms.
The radio cabinet is a music box which can still play very very loudly (especially when standing on a wooden bottom) a traditional lullaby by Johannes Brahms. 


Auch die Bücher aus Holz, mit buntem Papier beklebt, sind von Bodo Hennig aus dieser Zeit.
Part of Hennig's accessoires for the living room: books made of a piece of wood with coloured paper glued on it.


Die Basttiere sind zwar alt, sind aber kein Hennig-Produkt.
The animals, horse and elephant above and a race unknown to me below. They were in the original room but are not in Hennig's catalogue.



Auf dem Katalog sieht man das Regal mit der Musikbox und auch einen der Sessel.
Schade, dass es früher noch kaum Farbfotos gab.
On the catalogue above you see the wall unit, the radio cabinet and one of the chairs. Sadly the photos at that time are black and white only.


Wohnzimmer 1955


 Ein Wohnzimmer mit der Couchgarnitur in der Sammlung Gronau/Sauerland



Katalogfoto 1956-1957




 Sammlung Gronau

 Sammlung Gronau




 Sammlung Gronau

  Sammlung Gronau




 In diesem >>>Bilderbuch von 1962 muss Herr Meyer während des Umzugs auch das große Schwedenregal leerräumen.
In >>>this picture book of 1962 Mr Meyer is clearing the large shelf because the family is moving.




This post is a revised edition of an older one, because since 2010 I have taken much more wonderful photos of that special shelf system called "Schwedenregal" in German, meaning Swedish Shelf. I have started re-reading, editing and even deleting older posts, this one I re-publish with different photos so that the original comments are not lost. They refer to the older version though.

Dieser Beitrag ist eine bearbeitete Version des Original-Posts von 2010, um die ursprünglichen Kommentare zu bewahren.


Kommentare:

  1. zu schön, liebste pustubsa :) wieder soviel liebe zum detail. aber auch wieder sehr interessant zu lesen. du hast schon recht, es sieht alles so einfach aus - hier das möbelchen und hier die annonce. nur wir sammler wissen, wie sehr man oft nach belegen für die zuordnung sucht. ich kann dir da leider garnicht weiterhelfen, denn unterlagen über puppenhäuser habe ich null bis garnichts. ich hätte auch zu gerne ein museum für uns...

    wenn ich mir die sessel so anschaue kommt mir langsam der verdacht, dass meine restlichen möbel, die mit bei den bei flickr gezeigten hennig möbeln dabei waren, sogar auch von hennig sein könnten. ich poste mal fotos, vllt. weißt du ja so gut bescheid, wie mit den pseudo lundby-(krüppelhand)-puppen, die für teuer geld bei ebay verkauft wurden. bin ich froh, dass ich das nicht geglaubt habe!! danke!

    lg, nicola

    AntwortenLöschen
  2. I understood very few words but I understand all the photos. What precious, valuable Bodo Hennig items you have. The lamp is so cool and the nesting tables are really neat. What a great post. Thanks for taking the time to share.

    AntwortenLöschen
  3. thank you, Amy - it used to be easier to purchase old Hennig furniture for dollhouses, but still it's possible - but in foreign countries it is much more difficult, I suppose.
    I will try to translate parts of my posts next time, I am still surprised that so many people are interested in it...

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Frau Sammlerin,

    ich habe bei ebaykleinanzeigen ganz viele Puppenstubenmöbel gesehen und an Dich gedacht: hier und dann bei den weiteren Artikeln. Bodo Henning ist auch dabei - ob das für Dich interessant ist, weiß ich nicht, aber ich konnte es nicht unerwähnt lassen.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen