Sonntag, 30. Juli 2017

Wohnzimmer - EMS - livingrooms

VEB Erzgebirgische Möbel- und Spielwarenfabriken, Niedersaida (Erzgebirge)

Moderne Puppenmöbel in verschiedenen Ausführungen und Preislagen


Wohnzimmer von Mitte der Fünfziger bis Mitte der Sechziger Jahre.
From the mid-50s to the mid-60s.

 
1955

1955

Evas Sammlung

um 1959


Sammlung Gronau

um 1960


Sammlung Borbeck

um 1960


Sammlung Borbeck


 
Mit einem anderen Tisch.




 
Sammlung Katharina


Sammlung Katharina


Sammlung Gronau


Sammlung Gronau


Sammlung Gronau





Sammlung Gronau




1964




Ein wohl Mitte der Sechziger hergestellter heller Wohnzimmerschrank, einfach im Design, nur die Asymmetrie und die silbernen Griffe weisen noch auf das Fünfziger-Jahre-Design hin.

A mid-sixties lounge cabinet, light wood, simple design, and only the asymmetry and the silver handles betray its fifties heritage.


Statt eines Sofas gibt es nur eine unbequem aussehende Liege, dazu farblich passende Sessel und ein Couchtisch, dessen schwarzes Muster ebenfalls eher in die Fünfziger gehört.
Adding a divan bed and matching armchairs in two colours and a table with a black pattern you find yourself deeper in the fifties than the cabinet had suggested.



Die Sesselbeine bzw. -lehnen sind aus einem gebogenen Stück Schichtholz.



Der Gesamteindruck ist hell und freundlich: der skandinavische Einrichtungsstil ist auch im DDR-Design angekommen - wenn auch noch mit einigen typischen Fünfziger-Jahre-Eigenheiten.
Mangels datierter Kataloge ist es schwierig, ein genaues Datum für die Herstellung zu nennen. Aber wir können es einkreisen.
The overall impression of this livingroom ist light and friendly, the Scandinavian influences on livingroom design in East-Germany can not be denied.
But when exactly was it produced?



1964 erschien diese Anzeige zur Leipziger Messe, alle Möbelstücke sind im Fünfziger-Jahre-Design, nur die Schrankgriffe sehen so aus wie in unserem Wohnzimmer, es muss also später hergestellt worden sein.
This ad is from 1964 - only the silver handles still look the same in our livingroom. The design of all the other furniture is clearly from the Fifties.


Nach 1966, als EMS in dem neu gegründeten VERO-Betrieb aufging, erschien dieses Foto auf den VERO-Möbelkartons. Doch im VERO-Katalog von 1967 sind nur noch die Polstermöbel zu sehen, kombiniert mit moderner aussehenden Schränken.
Die zeitliche Einordnung bleibt also bei: Mitte der Sechziger Jahre.
After 1966 EMS became VERO and on one of their early dolls furniture boxes we find the photo above. In the VERO catalogue of 1967 however, the divan and the armchairs are combined with more modern cabinets.
That means that we get no closer date than the mid-sixties.


Weitere EMS-Variationen:
More versions:


In der Sammlung Bruchsal sehen wir den Schrank mit den Sesseln und einem anderen Tisch.






Eine ältere Wohnzimmerversion mit weißem Tisch.



Und hier wird der Tisch mit noch anderen Sesseln kombiniert.




Aus der Sammlung Gronau stammt diese Version mit Sideboard.




  
Mitte der 1960er - mid-sixties



Im Kalender eintragen: Puppenbörse


PUPPEN- UND BÄRENBÖRSE

im Museum Ratingen

5. November 2017

11-16 Uhr


Mal wieder andere Sammlerinnen treffen? Ein bisschen fachsimpeln? Spielzeug aus alten Zeiten ansehen und meist auch anfassen dürfen? Ein Museum besuchen und Kuchen essen?

Alle Infos >hier

 
Wie in den letzten Jahren werde ich auch da sein und viel Informationsmaterial mitbringen.
Ich freue mich schon!

Sonntag, 23. Juli 2017

Baukasten - Prestofix 1964 - building set


1964
Bau-Gigant mit Einrichtung
Building-Giant with interior furnishing


Auch meine Wohzimmerstube ist mit Hertwig-Biegepüppchen aus der Zeit ausgestattet, die nach 50 Jahren überhaupt nicht mehr biegsam sind.
In my livingroom you also see Hertwig flexible dolls - which are not flexible any more after 50 years.




Auch die Kunststoffpüppchen von Edi passen gut in die Stube.
The Edi dolls have also the suitable size for this room.

Meine ersten Baukästen von Prestofix waren ohne die passenden Möbel für Küche und Wohnzimmer. Man musste sie mit eigenen Möbeln einrichten. Darüber habe ich in den vergangenen Jahren ein paar Mal geschrieben, siehe unten.
My first building sets by Prestofix were the versions which came without the interior furnishing. I wrote several times about it, see the following post.


Mein Blogeintrag vom 14. Apr. 2011, aktualisiert 2014




Auf englischsprachigen Puppenstubensammlerseiten werden oft alte Baukästen gezeigt, mit denen man auch Puppenhäuser bauen konnte. Vielleicht sollten so auch Jungen in das Spiel mit einbezogen werden?  Natürlich wurden solche Kästen auch in Deutschland hergestellt. Ich besitze einen Kasten aus den 60er Jahren und auf dem Deckel werden schon 3 mögliche Puppenstuben oder -häuser vorgestellt, dazu auch eine Tankstelle, damit der Bruder mit seinen Autos auch mitspielen konnte.
On English dolls house collectors' sites I often see beautiful old building kits to construct dolls houses. Perhaps they should prompt boys and girls to play together? In Germany they produced building kits, too. I have a plastic one from the 60s and the cover features three possible dolls rooms or houses, and a gas station as well - so that the little brother could bring his toy cars.


Ich habe mir dieses Modell als Vorbild genommen. In der Vorlage verwendet man Plastikmöbel von Crailsheimer und Modella und dem Beispiel folgend habe ich mich für frühe Modella-Puppenmöbel als Einrichtung entschieden.
I tried to copy the model above. The pictures of the box show interiors with plastic furniture of Crailsheimer and Modella so I decided to take Modella furniture of that period which is quite rare.


Am besten gefallen mir die Wandverzierungen, die im Bausatz enthalten sind, sie dienen wohl ursprünglich zur typischen Außenverzierung der Häuser, so wie man es auf vielen Häusern aus dieser Zeit kennt. Ich habe sie als Bilder in der Stube eingesetzt.
Auf dem Modella-Beistelltisch sind die Gießkanne und der Blumentopf aufgeklebt.

The wall ornaments of the building set I like best - they originally are for the outer walls but I use them as pictures for the room box.
The Modella side table with glued on watering can and flower pot.


Die Puppen sind von Schildkröt und kamen mit den Möbeln zu mir.
The Schildkröt plastic dolls came with the furniture.


1963
Bau-Gigant, ein gigantischer, neuer Baukasten mit vorfabrizieren Großbauplatten für Puppenzimmer, Puppenhäuser, zum Einrichten mit Puppenmöbeln.
Bau-Gigant, a gigant novel construction set consisting of pre-fabricated parts for doll houses with interior furnishings and doll living rooms.
Prestofix

1963

Mit mehreren Bausätzen konnte man diese beeindruckenden Puppenhäuser bauen.
When you had bought several sets you could even build this impressing gigantic dolls houses.

1964

"Bau-Gigant", ein Baukasten aus Kunststoff, konstruiert nach Fertighaus-Bausystem. Zimmereinrichtungen an der Wand, wie z.B. Möbel kann an jeder beliebigen Stelle der Wand angebracht werden.
Wilhelm Kuhn, 8510 Fürth/Bay., Benno-Mayer-Straße 6

Schon ein Jahr später gab es eine Verbesserung für den Innenausbau: einen gemusterten Boden, der das moderne Linoleum imitierte und ein sehr interessantes Regalsystem für die Wand - welches ich übrigens noch nie vorher gesehen habe.
But one year later they had expanded their range of products by this wonderful set: the floor pattern imitates the modern linoleum and they included furniture now, which could be fixted to the walls.

1964
Wow! Dieses Regal, die Heizungskörper und die ungewöhnlichen Rückenlehnen der Stühle! Die Biegepuppe ist von Hertwig.
Wow - an admirable shelf system, radiators and very unusual designed backs of the chairs. The bendable doll is by Hertwig.


 

1966
Hier baut ein Junge, der viel geschickter ist als ich, ein riesiges Puppenhaus.
A boy - much more talented than I - is building a gigantic dolls house from the kit.