Donnerstag, 14. April 2011

Baukasten - Prestofix 1963 - building set


Auf englischsprachigen Puppenstubensammlerseiten werden oft alte Baukästen gezeigt, mit denen man auch Puppenhäuser bauen konnte. Vielleicht sollten so auch Jungen in das Spiel mit einbezogen werden?  Natürlich wurden solche Kästen auch in Deutschland hergestellt. Ich besitze einen Kasten aus den 60er Jahren und auf dem Deckel werden schon 3 mögliche Puppenstuben oder -häuser vorgestellt, dazu auch eine Tankstelle, damit der Bruder mit seinen Autos auch mitspielen konnte.
On English dolls house collectors' sites I often see beautiful old building kits to construct dolls houses. Perhaps they should prompt boys and girls to play together? In Germany they produced building kits, too. I have a plastic one from the 60s and the cover features three possible dolls rooms or houses, and a gas station as well - so that the little brother could bring his toy cars.

Ich habe mir dieses Modell als Vorbild genommen, in der Vorlage verwendet man Plastikmöbel von Crailsheimer und Modella und dem Beispiel folgend habe ich mich für frühe Modella-Puppenmöbel als Einrichtung entschieden.
I tried to copy the model above. The pictures of the box show interiors with plastic furniture of Crailsheimer and Modella so I decided to take Modella furniture of that period which is quite rare.

Am besten gefallen mir die Wandverzierungen, die im Bausatz enthalten sind, sie dienen wohl ursprünglich zur typischen Außenverzierung der Häuser, so wie man es auf vielen Häusern aus dieser Zeit kennt. Ich habe sie als Bilder in der Stube eingesetzt.
Modella Beistelltisch mit aufgeklebter Gießkanne und Blumentopf.
The wall ornaments of the building set I like best - they originally are for the outer walls but I use them as pictures for the room box.
Modella side table with glued on watering can and flower pot.


Die Puppen sind von Schildkröt und kamen mit den Möbeln zu mir.
The Schildkröt plastic dolls came with the furniture.


1963

1963

Mit mehreren Bausätzen konnte man diese beeindruckenden Puppenhäuser bauen.
When you had bought several sets you could even build this impressing gigantic dolls houses.

1964

Schon ein Jahr später gab es eine Verbesserung für den Innenausbau: einen gemusterten Boden, der das moderne Linoleum imitierte und ein sehr interessantes Regalsystem für die Wand - welches ich übrigens noch nie vorher gesehen habe.
But one year later they had expanded their range of products by this wonderful set: the floor pattern imitates the modern linoleum and they included furniture now, which could be fixted to the walls.

1964
Wow! Dieses Regal, die Heizungskörper und die ungewöhnlichen Rückenlehnen der Stühle! Die Biegepuppe ist von Hertwig.
Wow - an admirable shelf system, radiators and very unusual designed backs of the chairs. The bendable doll is by Hertwig.



Baukasten 1964 "Baugigant" construction kit

 

1966
Hier baut ein Junge, der viel geschickter ist als ich, ein riesiges Puppenhaus.
A boy - much more talented than I - is building a gigantic dolls house from the kit.


- aktualisiert und erweitert 2014 -

Montag, 11. April 2011

Sammlung - Anna Setz - Collection

Ich hatte zwar schon viele Fotos von ihr geschickt bekommen und auf meiner flickr-Seite (Sammlung Anna Setz) veröffentlicht, aber in natura hatte ich eben auch noch nichts gesehen. Letzten Freitag traf sich unser kleiner Sammlerkreis also in der Nähe von Dortmund - und ich kam aus dem Staunen nicht mehr heraus.
Zum Beispiel diese Gottschalk-Stube, eigentlich nicht so selten, aber in tollem Zustand und mit so vielen Kleinigkeiten ausgestattet. Als langjährige Sammlerin fallen mir natürlich besonders die Teile ins Auge, die ich noch nie gesehen habe - oder die ich auch immer schon haben wollte...
She had sent me a lot of photos over the past months and I present them on my flickr-pages (Sammlung Anna Setz) but I had never seen anything in real life. Last friday our small collectors' circle met near Dortmund - and her large collection was surely amazing.
E.g. this Gottschalk room box, actually not so very rare, but in this wonderful condition filled with so many old miniatures it was an eye-catcher. As a long-time collector I especially notice the things which I never saw before - or which I always wanted to have...



Hier war es die ungewöhnliche Küche, eindeutig ein DDR-Produkt, von der kleinen aber sehr feinen Firma in Niedersaida hergestellt, die Küchenstühle kann man auf meinem Foto schlecht erkennen, es sind Holz-Freischwinger.

 
  VEB Erzgebirgische Möbel- und Spielzeugfabriken, Niedersaida, DDR (EMS)

Here it was the wooden kitchen, made in the GDR, I recognized the hot water boiler, a late VERO product, but the kitchen was made by an extraordinary firm, VEB Niedersaida, logo: EMS, in the beginning of the 60s. You cannot see the chairs very well on my photo, cantilever chairs made of wood.



Erna Meyer Puppen aus den 60ern, die Dame im Hahnentritt-Kostüm ist wohl die jüngste, ihre Gesichtsbemalung ist zarter, die Gesichtszüge flacher.
Erna Meyer dolls from the 60s, the lady with the black and white suit is the youngest because of her more subtle face painting. 

Die Großmutter aus dem Katalog von 1958.
The grandmother from the catalogue of 1958.
...die Kinder sind wohl aus demselben Jahr.
...the children are from the same year I suppose.

Und was ist mit uns ??? Wie heißen wir? Tut mir leid, das weiß ich noch nicht.
And what about us ??? What is our name? Sorry, I do not know yet.

- aktualisiert 2014 -

Samstag, 2. April 2011

1960er Puppenhaus - Albin Schönherr - 1960s dolls house



Ein Haus der Albin Schönherr Holzspielwarenfabrik, Niederlauterstein aus dem Erzgebirge, wahrscheinlich aus den 60ern. Die Firma ist ebenso traditionsreich wie Moritz Gottschalk und wurde 1886 gegründet. Sie gehörte bis in die 60er zu den wenigen privaten Unternehmen in der DDR und wurde dann enteignet. Das typische Design der Firma sieht man noch in späteren VERO-Erzeugnissen:


A dolls house of Albin Schönherr, Erzgebirge (ore mountains in East Germany) from the 60s. The 1886 founded company is just as old and famous as Gottschalk and Hacker. Up to the 60s it was one of the rare companies still in private ownership but eventually it was expropriated. Some details of its typical design can still be seen later in VERO dolls houses, see second photo.



Mein Haus: 
Balkon und Terrasse mit aufwendigem Blumenschmuck, 4 Zimmer mit Original-Gardinen, Deckenlampen und Böden, aber teilweise sehr schlecht erhaltenen Tapeten, die ich an einigen Wänden durch andere alte Tapeten ersetzen musste.
Sehr oft kommt dieser Typ nicht bei ebay zum Verkauf, aber gerade letzten Monat wurde eins in ähnlich gutem Zustand für 151 Euro verkauft.
My dolls house: balcony and terrace with elaborate flower arrangements, flight of stairs, 4 rooms with original drapes, ceiling lamps and floors, just the wallpaper was in very bad condition and I had to replace it on most of the walls.
This type of dolls house is only rarely to be seen on ebay.de but last month a house in comparable condition was sold there for 151 Euro.


Im großen Wohnzimmer findet man eine sehr moderne Polstergarnitur, eine der zwei stylischen Stehlampen und zwei graue Steiffpudel.
In the large livingroom you see a modern sofa with chairs, one of the flashy floor lamps and two grey poodles by Steiff - the typical dolls house dogs of that period.



Auf dem Balkon stehen zwei seltene Fledermausstühle von Bodo Hennig. Die Markisenhalterung ist leider leer.
On the balcony are two rare Harderoy-chairs of Bodo Hennig - too bad that the wooden fixture for the awning is empty.

 Und das Schlafzimmer?
Traditionell oder modern? Holz oder Plastik? Feines Satinkleid oder flotter Hosenanzug?
Alles war möglich in den 60ern.



And the bedroom? 
Traditional or modern? Wood or plastic? Glittering dress or trouser suit?
Everything was possible in the 60s.


Or furnish the bedroom with modern Crailheimer plastic furniture?

- aktualisiert und erweitert 2014 -