Freitag, 28. Juni 2013

Puppenstuben - Albin Schönherr um 1960 - room boxes

 Albin Schönherr ist immer leicht an den Böden und an den Fenstern zu erkennen. Hier ist es das Eckfenster mit der typischen orangen Vorhangleiste, was später und auch in sehr viel älteren Stuben oft wiederkehrt. Ende der 50er muss dieses auffallende Fliesenmuster, das wohl die modernen pflegeleichten PVC-Böden imitieren soll, das vorherige Parkettbodenmuster abgelöst haben. Mittlerweile sind auch die so typischen Blumenmustertapeten durch moderne breite Streifen ersetzt worden: in einem Zimmer in gelb und in dem anderen in rot.

You can recognize a Schönherr product of that time very easily though. For many years they used the same floor papers and the same curtain rails for the corner window. At the end of the 50s they should have had introduced the vinyl-imitating floor paper.




Im Jahr 1952 sah diese Stube noch wie ein 30er Jahre Modell aus, aber die markante Eckfensterlösung im Schlafzimmer ist dieselbe. Die Blümchentapete, in einem Zimmer hellblau und im anderen in einem zarten Rot, war lange ein weiteres Erkennungsmerkmal. Die Stube hat noch einen großen Fenstererker und eine Toilette im Schlafzimmer. Dieses Modell wurde später noch mal modernisiert und erhielt ein komplettes eingebautes Badezimmer an dieser Stelle - bis dann eingebaute WCs oder Badezimmer ganz wegfielen.

In 1952 the Schönherr room box looked exactly like a 30s model but the corner window is the same. The wall papers of Schönerr, little flowers either on light blue or light red background, were a further trait of older Schönherr dolls houses. The bay window on the left and the attached WC in the bedroom were further little extras. This model was later modernized with a bathroom instead of only a WC.


Die Vorhangstange ist noch mit dem alten Muster bemalt, später war sie orange.

Die Bemalung der Stange ist ein eindeutiger Hinweis auf auf eine Schönherrstube, genauso wie die Gardinendekoration.

The curtain rail is still painted in the old way, later it was orange. It is the typical Schönherr rail: a sure sign of a Schönherr room box or house.


Als ich diese Stube kaufte, war diese Crailsheimer Plastikküche darin.
Die Küchenbank und das Radio von Crailsheimer sind aus ganz dünnem Kunststoff.
The room box came with the Crailsheimer kitchen.
The kitchen bench and the radio by Crailsheimer are made of very thin plastic.



Auch in der zweiten Stube: Der typische Albin Schönherr Fußboden-Zweiklang:
PVC-Fliesenmuster im Stil der 50er, ein Zimmer in dunkel und das andere in hell.
Also in the second room-box: the typical Albin Schönherr twin floor, the same pattern in a dark and a light colour.

Die Stube ist riesig groß, ein Wohnzimmer mit großem attraktiven Blumenfenster und ein Schlafzimmer mit angebautem Bad und Schiebetür.
The room box is huge, a livingroom with an attractive flower window and a bedroom with an adjoining bathroom and sliding door.


Die Tapeten sehen so schlecht aus, weil ich spätere 70er Jahre Tapeten entfernen musste.
The wallpaper looks shabby because I had to remove the later added 70s papers. 

Die Gardinen sind alle original.
 All drapes are original.


Das Kippfenster in der Mitte läßt sich genauso öffnen wie auf dem Bild darunter gezeigt wird.
War diese Heizungsverkleidung wirklich so weit verbreitet, dass man sie in vielen Häusern antraf - oder habe ich mit dem Fund in dieser alten Wohnzeitschrift nur sehr viel Glück gehabt?
The pivot-hung window in the middle can be opened just like the window on the photo below. The panel disguising the heating - was it that popular that you could find it in many houses - or was I just very lucky to find that picture in a contemporary magazine?


1956
Perfektes Klischee der Fifties: Gummibäume und Fledermaussessel

Typical Fifties: rubber plants and butterfly chair

Und wie richten wir es nun ein?
Next step - furnishing. Let's see what kind of furniture loves the floor pattern best.


1963


...und noch eine Albin Schönherr Puppenstube, was für ein wunderbar kreativer Hersteller dieser Zeit.
...and yet another room box by Albin Schönherr, who was just as creative as Moritz Gottschalk.


Nicht einfach einzurichten, da für die großen Wohnzimmerschränke durch das riesige Blumenfenster nicht viel Platz bleibt. Hier sind es Möbel von verschiedenen Herstellern dieser Zeit, die alle die Farbe Schwarz enthalten.
Das Blumenfenster und die Pergola hatte ich schon mal vorgestellt, in meinem Post über --->Blumenfenster 
     Rooms with such a large flower window do not leave much space for a big cupboard. I took pieces which are partly black - matching the black spots on the floor. The flower window and the pergola I already showed in my post about --->flower windows
Rebecca added some photos for the --->DHPP-article



Werbung 1963

- dekoriert mit einem Wohnzimmer von Ullrich und Hoffmann, Wichtelmarke - sehr lustig, dass sie die Wohnzimmermöbel auch nicht komplett in das Zimmer bekamen und einfach noch auf das Schlafzimmer verteilten.

An ad of 1963 with furniture of Ullrich und Hoffmann, trademark: Wichtelmarke. Very funny that they did not succeed in placing the livingroom set in one room and had to take the other room as well.


Eine Terrasse über der überdachten Terrasse.
A terrace on top of the patio.


 
    Eine Fritz Altmann Holzküche mit Sprossenstühlen - eigentlich ist dieser Raum von Schönherr für ein Schlafzimmer konzipiert. 
 A Fritz Altmann wooden kitchen with rung chairs - originally the room was intended for the bedroom.





Ein anderes Puppenhaus von Schönherr aus demselben Jahr, diesmal ist die Anzeige aber in Farbe.
Another Albin Schönherr dollshouse which was advertised in 1963.

Samstag, 15. Juni 2013

Küche - 1959 Gebr. Mathieu - kitchen

Die Firma Gebr. Mathieu wurde laut Puppenhauslexikon 1946 in Frankenthal gegründet und erlosch offiziziell 1978 - bekannt sind ihre Puppenküchen, Kaufläden und große Puppenmöbel bis Mitte der 60er Jahre.
 The firm Gebr. Mathieu was founded in 1946 in Frankenthal. Until the mid 60s they were well-known for their doll kitchens, toy shops and big dolls furniture.


1959
Im Puppenhauslexikon ist ein Katalogfoto genau dieser Küche, deshalb kann ich das Herstellungsdatum genau angeben.
In Swantje Köhler's dictionary is a catalogue photo of exactly the same kitchen - that is why I am sure of the exact year of production. 


Die oberen Regale sind abnehmbar, um die Küche leichter zu transportieren und aufzubewahren.
The upper shelves and cupboards can be removed for easier storage.


Schöne Pastellfarben, handliche große Schiebetüren und ein zu beiden Seiten offenes Regal zwischen Küche und Essplatz, laden zum spielen ein.
Beautiful pastel colours, large sliding doors and an open shelf between kitchen and dining space create an inviting toy for every little girl.


Dieses Schildkrötmädchen ist etwa 30 cm groß, so groß wie eine Barbiepuppe, die Küche ist also dementsprechend riesig.
This Schildkröt girl is about 30 cm (11 inches), as tall as a Barbie, accordingly the kitchen is huge.



Diese Küche wurde in vielen Variationen hergestellt, alle in diesem großen Maßstab, damit die Puppenmutter besser hantieren konnte. Doch diese Version mit dem Mittelregal war die größte Variante.
This kitchen was made in many variations, but all in this big scale. My kitchen is the largest one. 


1962


Auf dem Küchentisch steht ein farblich passendes Plastikgeschirr (gemarkt: Funck) aus dieser Zeit:
man bekam die einzelnen Teile als Werbebeigabe beim Kauf einer Packung Nudeln.
The dishes on the table are collectibles of the 50s - every time you bought a packet of pasta you got one piece of it. Each is marked with the pasta firm's name: Funck.

Hier sieht man noch mehr Küchen von der Firma Mathieu:
More Mathieu kitchens:

 
In der Holzküche von Mathieu kann die Schildkrötpuppe eine Mahlzeit vorbereiten, essen und spülen - aber es gibt keinen Herd und keinen Kühlschrank.
The doll kitchen by Mathieu serves to prepare a meal, eat and clean the dishes - no cooker and no fridge though.
 


Ich fand, dass beides aus der passenden Zeit, im passenden Maßstab und in der passenden Farbe - blau - zu finden sein müsste. Das war nicht einfach und dauerte lange.
I decided the Schildkröt doll should have both, too, from the same time, in an appropriate scale and matching colours - blue of course. It took a long time.




 


So, jetzt kann auch gekocht werden ... 

Alright, now the girl can cook ...
 



...und nachher gibts zur Belohnung eine kalte Sinalco.
... and reward herself with a cold drink.

Herd und Kühlschrank fehlen in dieser Holzküche auch, weil sie traditionell in Blech angefertigt wurden, denn die kleinen Küchenherde konnte man oft wirklich anheizen, wie viele angekokelte alte Blechherde anschaulich beweisen. Mathieu stellte Holzspielwaren her, für Blechspielzeug gab es andere Firmen, wie Fuchs oder Göso.
Warum ein Kühlschrank dagegen aus Blech sein musste statt aus Holz, leuchtet mir hingegen nicht ein - die Mädchen sollten doch wohl nicht Eiswürfel hineinlegen? Manche der alten Blechkühlschränke sehen allerdings fast so aus.

Cooker and fridge could be missing in this wooden kitchen because they were made of tin traditionally. Mathieu worked with wood only, there were other special firms who worked with tin, e.g. Fuchs and Göso. Many cookers could be really heated - many old cookers with burnt cooktops are the proof.
But why take tin instead of wood for the fridge? How can you play with a fridge? Store ice cubes in it to keep the composition bottle of milk cool? Some of the older tin fridge look like they were used in that way though.


1962