Montag, 17. Februar 2014

Landhaus - 1959 VEB Grünhainichen - Country house



Dieses kleine Puppenhaus aus der Ausstellung "Traumwelten der Fünfziger Jahre" erregt unter Sammlern große Aufmerksamkeit. Andere Exponate hat man alle schon irgendwo gesehen, aber nicht dieses Einzimmerhaus.
This small dolls house from the exhibition "Dreamworlds of the Fifties" was always a special one. We never had seen it before and all the following years it never would cross our paths again.


Und das ist verwunderlich, denn der Hersteller VEB Holzspielwarenfabrik Grünhainichen hat im Jahr 1959 sogar im westdeutschen Branchenmagazin "Das Spielzeug" mit genau diesem Puppenhaus geworben. Der Junge freut sich darüber, dass er auch mitspielen darf, denn für ihn gibt es ja die Garage mit dem Auto, während seine Schwester mit dem Puppenhaus beschäftigt ist.
Eine einfache Konstruktion und doch eine raffinierte Idee, denn die Garage wird einfach dazu gestellt, wie man auf der Zeichnung erkennen kann. Das "Landhaus" selbst hat nur zwei Wände, davon besteht eine Wand nur aus Fenstern und der Eingangstür.

Why it is so rare?
The East German firm
VEB (i.e. nationalized)
Holzspielwarenfabrik (i.e. wooden toys factory)
Grünhainichen (i.e. village in the ore mountains, also called "village of angels")
even promoted exactly this dolls house in West-Germany with the ad shown above.
Note the happy boy - he can play with the attached garage while his sister is master of the house.
A simple but refined construction: the garage is a separate part which could be placed next to the small house.

Eine Sammlerfreundin (Sammlung Anna Setz) konnte das Ausstellungsstück von der ursprünglichen Besitzerin erwerben und während meines letzten Besuches nahm ich diese Fotos auf:
The original dolls house is today part of the collection Anna Setz where I took the following photos:





Wirklich eine erstaunlich Leistung, dieses hochmoderne Puppenhaus, außer dem kleinen Teich und den Fensterscheiben ist noch alles aus Holz gefertigt. Es ist das erste architektonisch besondere Haus dieses Herstellers, das ich kenne. In den Jahren darauf sollten noch viele andere folgen, wie wir sehen werden.
An extraordinary modern dolls house, still mostly made of wood, only the little pond and the window panes are made of plastic. It is the first architectural exciting house that I know of this firm. Former houses were in the traditional style but in the years to come they would show us many more amazing models.

Werksfoto VEB Grünhainichen

Kommentare:

  1. Happy to know of this house now -- thank you!

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, as a house from an East German manufacturer I wonder if any ended up in the former Czechoslovakia? I shall keep my eyes open when I'm back in South Bohemia.

    Lovely to see these excellent photos of it.

    AntwortenLöschen
  3. East Germany used to export a lot into the Brother countries - I wish you luck!

    AntwortenLöschen