Montag, 5. Januar 2015

Caco Biegepuppen und die Maxi-Mode - Caco dolls in long skirts

 Die Mode der 70er war vor allem sehr abwechslungsreich:
Mini, Midi und Maxi hießen die Rocklängen zu dieser Zeit. Gerne durfte über dem Mini-Rock auch ein Maxi-Mantel getragen werden und je farbenfroher desto besser. An den Caco-Müttern in den Puppenstuben ging diese Mode nicht vorüber und so können wir ihren Herstellungszeitraum noch besser bestimmen.

The fashion of the 70s was capricious: mini skirt, mid-calf length dresses and the ankle-length skirt or dress called "maxi". Mini skirts had already been worn back in the 60s and the long skirt could have been created for contrast. But the main influence was the hippie-movement of course. 


Diese 5 Frauen mit langen Kleidern und Röcken, die sich gerade im Modella-Bad zu einem gemütlichen Schwatz treffen, stammen aus den Jahren 1973 bis Anfang der 80er. Sie tragen alle Schuhe aus Plastik und alle haben eine füllige Hochsteckfrisur.
These 5 ladies wearing ankle-length skirts and dresses have a meeting in a Modella bathroom for a cosy chat. They were made between 1973 and the beginning of the 80s.
They all have plastic shoes and an updo hairstyle.


Welche Frau sieht am lässigsten aus? Welche ist die jüngste in der Gruppe? Ja, genau, die Frau in der Mitte sieht weniger streng aus, die rundere Kopfform läßt sie weicher und jünger erscheinen, die Bluse hängt lässig über dem Rock und die Taille wird mit einem breitem Lackgürtel betont.
 Die beiden Damen außen wirken eleganter und formeller mit ihren sorgsam in den Rock gesteckten schicken Blusen.

Three ladies in pink. Who is the youngest? Who has a more casual look?
 Yes, the youngest lady in the middle wears the blouse more casual with a black belt over her skirt. The ones on the right and on the left wear the blouse in the skirt. Actually we have two different Caco head models for women here...


Die beiden unterschiedlichen Kopfmodelle der Frauen sieht man hier etwas deutlicher:
links das Modell bis ungefähr 1979 und rechts die rundere Gesichtsform, die der Puppe ein weicheres und freundlicheres Aussehen gibt. So sehen die Caco-Frauen auch heute noch aus: siehe www.caco-doll.de.

... on the left Caco's head model until around 1979 and on the right a rounder face which gives the doll a softer and kinder expression. This is the model which is still on sale on www.caco-doll.de.

 

Im Quelle-Katalog von 1972 sieht man die Vorbilder der Röcke, die für den festlichen Abend entworfen sind und auch die beiden Puppen passen eher auf eine Feier als vor den Küchenherd.
Nur die Haarmode der 70er hat die Caco-Designer völlig kalt gelassen.
Zu Beginn der 70er trugen Frauen langes glattes Haar mit Mittelscheitel, gegen Ende wurde auch oft Farrah-Fawcetts wallende Haarpracht kopiert. Aber diese braven Hausfrauen und Mütter mussten ihre Haare bis in die 80er noch aufstecken. 
In a German mail order catalogue of 1972 we see similar long skirts. With this festive outfit Caco women would look ridiculous in the dolls kitchen, wouldn't they? And the catalogue photo reminds us of the hairstyle in the 70s: long and straight changing later to the Farrah-Fawcett-look. But these dolls' housewives and mothers had still to pin up their hair right into the 80s.




 ca. 1975 - 1979

Dieses Päarchen gehört zusammen und dadurch wird die Zeitbestimmung noch etwas genauer: erst ungefähr ab 1975 änderte Caco den Männerkopf: aus dem strengen Vater wurde ein lachender Vater.

 The couple above belongs together and thus helps me to date it more accurately: the men's head model changed at about 1975 from an earnest looking father to a friendly laughing one.


Ein ebenfalls festlicher Rock.



Statt rosa und pink kommt hier eine andere beliebte Farbe der 70er in die Puppenstube: orange.
Die elegante Caco-Dame (die Kette ist nicht original) ist eine Seltenheit unter den viel häufigeren Blondinen dieser Zeit.
Orange was another favourite colour of the 70s. This elegant lady is even more rare than the other ones because she is not blonde. 



 Die Puppenstubenmütter folgen der Mode - ein Thema mit unendlich vielen Aspekten. Aber durch ihre Rolle in der Vorbild-Puppenfamilie ergaben sich Grenzen, die die Modepuppen dieser Zeit nicht hatten: ein extremer Mini-Rock oder ein Heißes Höschen wären nicht möglich gewesen.

The two ladies on the left wear more elegant clothes, the look of the woman on the right is more casual. She is the youngest here: a rounder face, the hair style is more relaxed, too. Remember: these dolls represent the mother of a model dolls' house family - a hippie girl or a young woman in hot pants would never have been possible. 


Zum Vergleich auch hier das ältere Modell links und das Modell nach 1979 rechts.
Nicht nur das Folklore-Kleid ist lässiger auch die Frisur.

 

Die "älteren" Damen mit ihren schlanken Gesichtszügen.
The "older" ladies with their slender face. 


 Die drei blonden Frauen sind wohl auch von ungefähr 1980 oder später. Hier wird die Bluse wieder in den Rock gesteckt und ein passendes Umschlagtuch getragen.





Es gab aber auch schon Caco-Frauen mit Metallschuhen in Maxi-Kleidern, d.h. schon vor 1973 hat Caco diese Mode in die Puppenstube gebracht, als Abendgarderobe. In meiner Sammlung habe ich keine, aber bei anderen Sammlerinnen habe ich natürlich sofort den Fotoapparat gezückt, wenn ich die Vorgängerinnen meiner Maxi-Damen sah.

But Caco had even older ladies in long dresses, women who were dressed for a night out - 
dolls with metal shoes which were produced before 1973.

Sammlung Bruchsal


 Sammlung Borbeck

Sind die beiden nicht wunderschön?
Aren't those two beautiful?


Mehr zur Mode und zu den Modelländerungen der Caco-Biegepuppen >>>hier
More about fashion and different models of Caco's flexible dolls >>>here


 Dies ist die Zusammenfassung und Aktualisierung von älteren Beiträgen zum Thema Maxi-Mode.

This is the summary and updated version of older posts about Caco dolls in long skirts.

  

Kommentare:

  1. Toll, wie gut du dich mit diesem Thema auskennst. Dein Blog ist hochinteressant, gratuliere!
    Liebe Grüße aus dem Burgenland
    Violet

    AntwortenLöschen
  2. Danke sehr - ich hätte nie gedacht, dass außer mir sich so viele Menschen dafür interessieren.

    AntwortenLöschen
  3. So beautiful and stylish ladies!

    AntwortenLöschen
  4. Ach, herrlich :) Als meine Familie 1972 zur Hochzeit meines Onkels & meiner Tante fuhren, trug meine Ma auch so einen langen Rock, allerdings mehr im blau-lastigen Fantasie-Muster... Klasse deine Ladies!

    LG, Nicola

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Ihre Vergleiche mit der "Real"-Katalog-Welt entsprechender Zeitepochen.....

    AntwortenLöschen